Zurück zum Glück

Zurück zum Glück

Seit Tagen macht der Frühling ernst
reizt Pflanzen und die Tiere.
Mit wachem Auge du erlernst,
wie rasch blüht Vogelmiere.
Ein jeder Tag bringt Neues dir.
Heut flattern Schmetterlinge.
Ein Mückenschwarm ist auch grad hier
Ist tanzend guter Dinge.

Ein Frosch sprang mittags in den Teich
Gestört beim Sonnenbade.
Die Ufer sind an Kröten reich.
Manch Laichschnur wächst gerade.
Die Funkien treiben knospenreich
Wollen große Blätter spreiten.
Auch Lilien schieben anfangs bleich
Erst kleine Winzigkeiten.

Die Hummel hier – der Brummer da
Die Schnecke und die Spinne
Sind plötzlich wieder augennah –
Der Buchfink singt die Minne.
Was winterkalt blieb lang so leer,
füllt sich mit neuem Leben.
Ich schau noch mal ins Mückenmeer
Möcht so gern luftig schweben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: