Tümpeln macht Spaß!

Tümpeln macht Spaß!

Aus dem Kindergarten kommen
zwanzig Dötze aufgeregt.
Haben Siebe mitgenommen
gelbe Kleidung angelegt.
Heute wollen sie Großes jagen
Fische, Frösche, Molch und Co.
Freuen sich seit vielen Tagen
auf den ersten Wasserfloh.

Endlich ist der Teich gesichtet.
Horde stürmt zum Ufer hin.
Alles Sammelfieber richtet
sich auf frühen Jagdgewinn.
Hier Gejohle, dort Gekreische
Mancher Kopf steckt tief im Sieb.
Erste Molche spürn am Fleische,
Hände streicheln sie so lieb.

Rote Köpfe, nasse Füße
viel Geschrei um Kleingetier.
Noch ne Schnecke, so ne süße –
richtig spannend ist es hier.
Alle Gläser, alle Schalen
füllen sich mit Beute reich.
Kinder um die Wette prahlen,
was sie fingen in dem Teich.

Dieser Tag bleibt unvergessen;
Manches Herz schlug richtig laut.
Kinder spielten wie besessen-
spürten Leben auf der Haut.
So Natur mit Freud erleben,
Ist ein Wert, der ewig bleibt.
Solche Menschen ja erstreben
Für Natur Natürlichkeit.

2 Gedanken zu “Tümpeln macht Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s