Viel Lärm um Ruhe

Viel Lärm um Ruhe

Seit wir irgendwann geboren,
Kriegen wir es auf die Ohren.
Der erste Krach kommt schnell herbei
Vollendet das Geburtsgeschrei.
Was wir im Leben alles hören,
sind neben guten Kinderchören
auch Lärm, der uns gar nicht gefällt,
denn immer lauter wird die Welt.
Zuhause spielt mal ein Klavier
Am Nachmittag von drei bis vier
Das Fernsehen ist laut eingestellt,
weil Opa es sonst nicht gefällt.
Die Waschmaschine brummelt lang,
bis lauter wird der Schleudergang.
Das Telefon ruft monoton
Mit längst bekanntem Klingelton.
Hinzu kommt noch so viel Gerät,
das Lärm ausstößt von früh bis spät.
Die Autobahnen hört man weit,
das nimmt was von der Einsamkeit.
Das Flugzeugdröhnen aus der Luft,
hat jeder zwecklos schon verflucht.
Wenn bei dem menschlichen Getöse
selbst Frösche werden lautstark böse
Und wenn es früh am Morgen ist
Und frecher Hahn kräht auf dem Mist,
wenn Amsel, Drossel, Fink und Star
ihr Liedchen schmettern wunderbar,
dann sucht der Mensch auf einmal Stille
nach all dem Krach und dem Gebrülle.
Vor allem in den Ballungsräumen
Da kann man nur von Ruhe träumen.
Am Ohr sitzt leider nicht ein Schalter,
der richtet wie ein Lärmverwalter.
Das Ohr schluckt ständig Dezibel
Und reizt und grämt das Trommelfell.
Uns macht das Lärmen bald nur krank –
Man merkts nicht so wie beim Gestank.
Erst wenn der Körper rebelliert,
weil er die Ruhe ganz verliert,
dann kümmern uns die kranken Ohren,
die doch zum Hören sind geboren.
Lasst mich in Ruh – so heißt es heute
Gebt Stille mir ihr lieben Leute.
Im Lauten war ich lange stark –
Nun such ich nach dem Ruhepark.
Ich möchte Leises wieder hören –
Mich soll Naturmusik betören.
Ich sehne mich nach all dem Schönen,
was diese Welt besitzt an Tönen.
Der Bach er rauscht, das Schilf es flüstert.
Der Wind er heult, die Glut sie knistert –
Die Mücke summt, der Uhu ruft –
Dann schwingen Töne in der Luft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s