Schöpfungstage

Schöpfungstage

Die Erde dreht sich ganz erschöpft,
seit Menschen so stark schöpfen.
Tagtäglich wird sie neu geschröpft-
Dank gilt den klügsten Köpfen.

Unser Grundwasser wird  unendlich tief
Gesaugt aus reinsten Schätzen,
bis jeder Tropfen käuflich lief
in profitablen Netzen.

Kohle, Gas, Petroleum,
die sind bald ausgebeutet.
Die Industrie wächst wild herum,
solang der Rubel leuchtet.

Regenwald bringt viel Holzgewinn
Für kalte Investoren.
Solch Kahlschlag sei doch Neubeginn –
Da ist doch nichts verloren.

Der Mensch baut sich die Erde voll –
Nimmt dafür Grund und Boden.
Er findet große Städte toll
Und wünscht sich neue Moden.

Ist er erschöpft von seinem Tun,
fliegt er geschwind auf Reisen.
Dort im Hotel da will er ruhn
Kann Gottes Schöpfung preisen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: