3 x Urlaub?

3 x Urlaub?

Urlaub
hieß
anno dazumal:
Einfach nur weggehen zu dürfen.
Das war die Bedeutung vor vielen Jahren.
Endlich zu Hause warme Milch schlürfen
Und um sich die ganze Familie scharen.
Von oben gab es für bestimmte Zeit
die Erlaubnis, sich zu verabschieden –
Aus Ritterdiensten, aus der Fronarbeit.
Auf der Heimkehr wurden Umwege vermieden.
Mann durfte nach Hause durch Adels Gnaden.
Er war für diese Frist fröhlich und frei.
Vielleicht war sein Bündel mit Geschenken beladen.
Im Gepäck waren immer viele Erlebnisse dabei.

Urlaub
heißt heute:
Reist Leute!
Oft schon ein Jahr vorher akribisch planen,
wo die gewohnte Reise den dieses Mal hin geht:
Durch die Luft, über die Meere und Autobahnen
Erreichen wir Ziele, wo ein ganz anderer Wind weht.
Bloß nicht zu Hause bleiben! lautet die Urlaubsdevise.
Die entfernteste Insel, den letzten Urwaldrest erreichen –
Nur nicht daheim versauern im Freibad auf der Liegewiese.
Mit dem Urlaub setzen wir unsere Wohlstandszeichen.
Für Naturverluste und Anteile am Klimawandel
Da gibt es ja Spendenkonten und den CO2-Ausgleichshandel.
Urlaub ist die Flucht vor dem zu Hause –
Lieber schnell nach Malle und dort Urlaubsbanause!

Urlaub
erdgeschichtlich
betrachtet:
Das können ein paar uralte Blätter vielleicht von Farnen sein.
Diese hat die Erdgeschichte vor langer Zeit sanft gebettet.
Ihre frühere Existenz, die Entwicklung von Pflanzen ist im Gestein
Unglaublich detailliert und in endloser Fülle ewig gerettet.
Das Urlaub ist mit dem Urholz zu riesigen Kohlevorräten verdichtet,
die uns auf Erden Wärme, Wohlstand und Fortschritt gebracht haben.
Das Urlaub hat ein Lesebuch geschrieben. Darin wird berichtet,
was vormals an Schuppen-, Siegelbäumen, Schachtelhalmen und Bärlappen
diese Erde begrünt haben und deren Spuren nicht verloren gingen.
So brauchten die Paläobotaniker nicht im Dunkeln zu tappen.
Mit gefundenem Urlaub wird die Entdeckung der Pflanzengeschichte gelingen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: