Stadtbäume

Stadtbäume

Heftig rieselt nun das Laub
Und vom Winde verweht
Liegt es im Straßenstaub –
Oder im Vorgartenbeet.
Wenn Bäume sich entblättern
Zur goldenen Herbsteszeit,
Beginnt bei allen Städtern
Der Kampf um Reinlichkeit.
Ein Baum macht ewig Pflege
Erst recht in Dorf und Stadt.
Am Anfang steht viel Hege
Am End das Sägeblatt.
Des Baumes frühe Kindheit
Ist oft die Gärtnerei.
Mit strebsamer Gesundheit
Pflanzt man ihn wieder neu.
Ist er recht gut erzogen,
Wählt ihn das Gartenamt.
Dort hat man bald erwogen
Den Standort – und erkannt,
wo dieser Baum soll grünen
und wachsen Jahr für Jahr.
Die Lieferung kam aus Lünen,
Was nah gelegen war.
Man pflanzte eine Linde
Am Rand der Straße ein.
Die jugendliche Rinde
War glatt und noch sehr fein.
Hier darf sie sich entfalten
In einem Pflanzenloch.
Die Wurzeln die erhalten
Dort ihre Erde noch.
Wenn sie die Äste sendet
Zur Straßenmitte hin,
Das Wachstum bald hier endet –
Für Pflege der Beginn.
Als Baum in einer Straße
Hat er nur wenig Raum.
Gestutzt werden die Maße
Wildwuchs gibt es hier kaum.
Sein Herbstlaub wird gesammelt
Gesaugt und mal gefegt,
Damit es nur nicht gammelt
Und sich aufs Pflaster legt.
Stadtbäume, die erkranken,
sind schnell dem Tod geweiht.
Man lässt sie nicht erst wanken,
Ist schnell zum Hieb bereit.
Stadtbäume sind Gestalten
Mit engem Wurzelwerk.
Dürfen sich kaum entfalten
Laut Pflegeplanvermerk.
Man lässt sie nie hier sterben
Schon Kränkeln bringt den Tod.
Eh Windbruch bringt Verderben,
Beseitigt man die Not.
Bäume solln Städte kühlen
Sorgen für frische Luft.
Der Mensch will gut sich fühlen
In seiner Häuserkluft.
Der Baum wird so zum Mittel
Nicht nur zum Klimaschutz.
Er wird Gebrauchsartikel
Mit geringem Eigennutz.
Zeigt unser Baum dann Schwächen –
Stirbt hier und da ein Ast,
wird man den Stamm ihm brechen –
er wird uns sonst zur Last.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: