Liegenschaften

Liegenschaften

Längst abgestürzt liegen sie da
Unzählige Kirschbaumblätter.
So glänzend grün ich sie einst sah,
malt braun Novemberwetter
Am Boden liegt wie Leichenhaut,
was lang den Baum belebte.
Das Chlorophyll die Stärke baut.
Gezweig zum Himmel strebte.
Nun löst sich auf Form und Struktur.
Zersetzer konzertieren.
Zurück in seine Urnatur
Wird alles sich verlieren.
Vom Blatt fehlt bald die letzte Spur.
Im Abbau wird vollendet.
Am Ende bleibt der Humus nur,
der neue Kräfte spendet.
Das neue Blatt im Maienwind
Lebt immer auch vom alten.
Das jugendliche starke Kind
Kann sich nur so entfalten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: