Bodenschutz in NRweh

Bodenschutz in NRweh
(Kein schöner Land in dieser Zeit…)

Eine bodenlose Gemeinheit
Was unter unseren Füßen passiert:
Politik schwört den Meineid,
Solang der Flächenfraß grassiert.
22% versiegelt – von Natur entfernt
Bleibt Appetit ungezügelt
wird Boden gründlich entkernt.
10% der Flächen lautlos getötet –
Bodenschutz kam immer zu kurz.
Verantwortlichkeit nicht mal errötet
Beim Bodenverbrauchskassensturz.
Allianz für die Flächen
Kontra Wirtschaftswachstum
Welcher Trumpf soll da stechen –
Schlägt das Ruder herum?

Kein schöner Land in dieser Zeit
Versiegelt alles weit und breit
Was wir auch finden
Zwischen Bonn und Minden
Ist Traurigkeit.
Da haben wir so manche Stund
Geplant den Bau und dessen Grund
Und taten mehren:
Flächen verzehren
Mit vollem Mund.
Dass wir nun hier in diesem Land
Verlieren jeglichen Verstand:
Wir können lenken
Verbräuche senken
Als Zukunftspfand.
Sonst gibt es keine gute Nacht
Boden wird weiter umgebracht.
Boden zu ehren
Statt Flächen teeren
Ist wahre Macht.
Kein schöner Land – das muss nicht sein,
wenn jeder setzt sich dafür ein,
nichts zu verlieren
an lebhaften Tieren
im Boden klein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: