Druckfisch

Druckfisch

Uralte Erdgeschichten
Kann manch Gestein berichten.
Im Mineral gebettet
Wurd Lebensform gerettet.
Was früher schwamm in Meeren,
kann als Fossil uns lehren,
wie damals Lebensräume
erfüllten Daseinsträume.
Wie kann es nur gelingen,
Dass ich von vielen Dingen,
die sonst vergänglich sind,
nun alte Spuren find?
Muscheln und schöne Schnecken
Noch ganz im Steine stecken.
Doch manches zeigt sich später
platt wie ein Millimeter.
Ein kleiner Fisch mit Schuppenkleid
Liegt äußerst flach doch ziemlich breit
Auf einer Kalksteinseite –
Was mich enorm erfreute.
Er sah so aus wie fein gedruckt –
Sein Auge hat zwar leer geguckt-
Doch dieser Fisch war wie ein Bild,
das ich im Stein hier vor mir hielt.
Mir kommt dabei in meinen Sinn,
dass ich der Zeuge davon bin,
dass vor unglaublich langer Zeit
dies Fischlein war zum Tod bereit.
Es sollte aber nicht vergehen:
Mein Blick darf ihn ja heute sehen.
Der Fisch im Stein gedrückt so flach
Macht Erdgeschichte für mich wach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: