Augenweiden

Augenweiden

Herrlichste Augenweiden
Sind die silbergekämmten Kätzchen
Übersät mit goldenen Bätzchen
von Pollen in duftigen Seiden.
Wenn die Weiden in Blüte stehen –
Frühlingswinde wehen,
Wird soviel wach im Lenzenkuss
Farben kommen in Fluss.
Aus den Augen der Weiden
Wird über Nacht
die zärtlichste Pracht
Feinste Kissen,
die wissen:
wir locken
mit samtenen Blütenstaub
bald zum Höschenraub
von Hummeln und Bienen.
Die Kätzchen dienen
Sich und der Welt,
wenn später Samen fällt
von der alten Weide
leben beide
von der Blütenzeit.
Fruchtbarkeit
Als schönste Augenweide
Im Frühlingskleide
Ging mir ins Herz
Am zweiundzwanzigsten März.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Augenweiden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: