Unbefriedigend

Unbefriedigend

Nagelneue Hähnchenzuchtghettos
solche haften
inmitten maisblühender Landschaften.
Was ist nur mit der Landwirtschaft los?
Monokulturen werden verstromt
Getreide wird nicht mehr geschont
Hunger scheint nicht tödlich groß.
Doch wo bleibt
die gute fachliche Praxis bloß?
Seit viel zu vielen Jahren
Können wir über Amtsblätter erfahren,
dass die Qualität
von früh bis spät
im Grundwasserbericht
nicht unseren Wünschen entspricht.
Durch die Böden rauscht viel Nitrat –
Von der Gülle stammt ein Part
Mineraldünger – wenn auch dosiert –
Sich wässrig ins Bodenlose verliert.
Im Grundwasser stofflich endet,
was oben die Krume geschändet.
Der Mais schießt grün und voller Kraft –
Was Wurzelsog dann nicht mehr schafft –
Das sucht sich sickernd seinen Weg
Die Analyse bleibt Beleg,
wie Grundwasser stark eutrophiert
und dabei Qualität verliert.
Nicht befriedigend urteilen Ämter schlicht
Im rot zensierten Grundwasserbericht.
Solch Wasser lässt sich kaum mehr trinken –
Wird faulig leicht – beginnt zu stinken.
Was früher klar im Grunde rein,
ist aufgedüngte Stickstoffpein.
Wann wird das tiefe Wasser gut?
Das Maisfeld schürt nur neue Wut.
Wenn aus der Quelle Sünden fließen,
dann darf das Korn so nicht mehr sprießen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: