Schlammschnecken

OLYMPUS DIGITAL CAMERASchlammschnecken

Schlammschnecken
Erwecken
Wenig Begeisterung.
Doch etwas Achtung
Täte nicht schlecht
Dem Schneckengeschlecht.
Ihre langsamen Reisen
Beweisen,
Wie man in aller Ruhe –
Ohne viel Getue
Sein Leben fristet –
nach so Wenigem gelüstet.
Braune Pflanzenreste
Sind für sie das Beste.
Was den Schnecken mundet,
den Bach nur gesundet.
Im Schlamm zu stecken,
Ist das Schicksal der Schnecken.
Ihr schleimiger Fuß
Überzieht wie ein Gruß
All ihre Strecken,
die sie kriechend belecken.
Wo andere verschmutzen,
da gehen sie putzen.
Ohne die schlammigen Schnecken
Verdrecken viel Ecken –
Verschmuddelt manch Bach
So nach und nach.
Weiter auf ruhiger Bahn
Raspelt der hungrige Schneckenzahn

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: