Aufholjagd

Buschwindröschen

Aufholjagd

Nun kommt der Lenz
doch noch auf Touren.
Die Taubenväter
Mächtig gurren.
Die sonst so scheue
Heckenbraunell
Trilliert ihr Lied
So klar und hell.
Manch Vogelschnabel
Plagt sich sehr
Im nimmermüden
Nestverkehr.
Er schleppt herbei
Mal Moos, dann Haar
das erste Ei
ist wohl bald da.
Duftende Veilchen
Nicken blau
Erwarten Bienen heute.
Die runzelbraune Krötenfrau
der Nieselregen freute.
Da will sie späte
Hochzeit feiern
Im immerselben Teiche,
Es werden viele Eier bald
geschnürt am Band
zum Laiche.
Was morgen blüht,
weiß ich noch nicht,
ich lass mich überraschen.
Der Frühling macht
`ne Extraschicht.
Zitronenfalter naschen
Vom frischen Nektar
allzu gern.
Am Giebel parodiert
ein schillerbunter Super-Star
fast wie vom andren Stern.
Er pfeift und flötet
Ziemlich laut
Der andren Vögel Lieder.
Derweil die Gattin emsig baut
Putzt er stolz
sein Gefieder.
Ich spüre viel Betriebsamkeit
Es kreucht und fleucht
Beständig.
Mit allergrößter Schnelligkeit
Da wird so viel lebendig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: