Stiefmütterchen

Violenblüten

Stiefmütterchen

Ein Stiefmütterchen
Machte ein Nickerchen.
Da hatte es einen tollen Traum:
Es blühte auf als Kirschenbaum
Bienen kamen hingeflogen
Nektar lockte süß wie Drogen
Blütenfest war märchenhaft
bis Stiefmütterchen
dann endlich rafft ,
dass gerade jetzt im Nu
platzt ein Wunschesbild
Aus Fantasie
So schön und wild.
Das Stiefmütterchen
Wehklagte nicht.
Im hellen Rampenlicht
Sollten lieber andre
Stehen und posieren,
Die nur so gieren
Nach Perfektion
Aus Stiefmütterchens Gesicht
Da spricht
Zauberhafter Charme.
Blütenherz macht warm.
Fünf Kronenblätter sind
Wie Mutter und Kind.
Die Stiefmutter hält –
unten versteckt –
zwei Töchter, die sie bedeckt.
Diese wieder verhüllen
Stieftöchter wider Willen.
Im Kronblattverbund
Zeigt sich, wie bunt
Diese Violenart
Nicht am Schönen spart.
Das Stiefmütterchen neigt,
was sich später zeigt,
ermüdet den Kopf
Sein Blütenschopf
Rollt Welkes auf.
Im Zeitverlauf
Gehen Blüten
zu Samen –
Amen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: