Aus der Reihe tanzen…

MaissaatAuf die Reihe gekriegt…

Hat der Landwirt seine Maissaat
Die Maschine dabei tat,
dass zentimetergenau
das Korn dem Ackerbau
auch alle Ehre macht.
Wer hätte das wohl gedacht –
Vor tausend Jahren.
Wo mit hölzernen Scharen
Boden ein wenig gepflügt,
Was lange Zeit genügt,
um Ertrag zu erzielen –
geteilt von vielen.
Auf die Reihe gekriegt,
dass das Korn in Linie liegt,
hat der Sämann lange nicht.
Seine Hand streute dicht
Mit geübtem Schwung das Korn
Im weiten Bogen nach vorn.
Zufall entschied hier und dort
Über den Wachstumsort.
Neben der Saatkultur
Ließ die Mutter Natur
Beikräuter gesellig sprießen.
Korn und Kornblume genießen
Den streichelnden Sommerwind
Beide als Bodenkind.
Auf dem Maisfeld wird gespritzt,
damit kein Kraut im Zwischenraum sitzt.
Der Mais bleibt in Reih und Glied –
Kein Mensch mehr Unkräuter zieht.
Aus der Reihe tanzen
Dürfen im Großen und Ganzen
In der Agrikultur
Keine Pflanzen mehr –
Ohne Wiederkehr.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: