Schilfe wehen

schilfSchilfe wehen

Rascheln, flüstern, wispern
Berührungen, die knistern,
Wenn Winde Schilf durchstreifen,
beginnt ein Chor zu pfeifen.
Blaugrünes Blättermeer
Rauscht sanft durchwühlt
Meist von Nordwesten her
Wird luftgekühlt.
Elastisch Halme wogen.
Sie pendeln weich im Kreis
Und schwingen ihren Bogen
Mal lauter, mal ganz leis.

Nur selten herrscht hier Flaute,
Wenn aller Wind verbraucht,
verstummen zarte Laute.
Das Röhricht stimmlos haucht.
Jedoch die kleinste Brise
Entfacht ein Pfeifkonzert
Und diese feuchte Wiese
Wird wieder hörenswert.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: