Eselsohren

EselEselsohren

Was waren das für Büchersünden –
als Kinder wurden wir bestraft – ,
Wenn Eselsohren sich hier finden
Und manche Falte hässlich klafft.
Ein neues Buch war erst mal heilig.
Es war schon eine Freveltat,
wenn nach dem Blättern – etwas eilig –
Die Seite einen Knick jetzt hat.
Gesucht wurde der Übeltäter,
der dieses Buch so schwer verletzt.
Die Strafe kam früh oder später
Auch wurd die Tat schon mal verpetzt.
Ich kannte Esel aus Geschichten.
Sie machten Gold nach Zauberspruch.
Was Esel sonst mühsam verrichten,
ist leider oft mehr als genug.
Wann sah ich echte Eselsohren?
War es im Zirkus oder Zoo?
Erinnerungen sind verloren.
Über das Wann und auch das Wo.
Heut traf ich Esel auf der Weide.
Die Ohren waren hoch gestellt.
Neugierig näherten sich beide,
was mir und meinem Hund gefällt.
Als wir genug gesehen hatten,
ging jeder wieder seinen Weg.
Die Eselsohren warfen Schatten.
Die Sonne stand ein wenig schräg.
Ich freue mich an Lesezeichen.
Sie sagen mir: Hier war die Hand.
Ist gibt so viele Bücherleichen,
die nie gelesen und verbrannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: