Marienkäferintermezzo

MarienkäfermixMarienkäferintermezzo

Ganz warm saß ich im Sonnenschein
Da kam ein Marienkäferlein
Auf meine Hand geflogen –
War mir wohl sehr gewogen.
Ich hab die Landung erst bemerkt,
als sich das Kitzeln arg verstärkt.
Das Käfertier klettert mit Müh
Im Haarwald gab’s ein vis a vis.
Geblendet war mein Augenlicht,
Sah schemenhaft den kleinen Wicht.
Dann wurd der Blick mir wieder klar
Und ich begriff, was ich dort sah.
Erst dachte ich, ist der hier fremd,
weil er dies Land kaum richtig kennt.
Aus Asien kamen herbei –
die bunten Käfer sind nicht scheu.
Dann interessierte mich die Zahl
Der Punkte auf dem Overall.
So wie ich diese aufaddierte,
Mich plötzlich Hektik irritierte.
Das Tier spreizte die Flügel breit –
Hatte wohl doch nur wenig Zeit.
Es flog in märzenweiche Luft
Zu irgendeinem süßen Duft.
Für eine kurzen Augenblick
Hatte ich heut Besucherglück.
Die Punktezahl bleibt unbekannt
Die Art wird deshalb nicht genannt.
Ein leichte Kitzeln bleibt zurück
Als kleines Stück vom Frühlingsglück.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: