In vollster Blüte

BirnenblüteIn vollster Blüte

Als hätt ein Zauberer über Nacht
Dem Birnenbaum nur Pracht gebracht.
Ein herrlich weißes Blütenkleid
Es strahlt und duftet weit und breit.
Man sieht fast nichts mehr vom Geäst,
die Blütenfülle ja die lässt
den Blick nicht mehr ins Innere gehen,
weil überall jetzt Blüten stehen.
Von weitem sieht es aus wie Schnee
gleicht winterweißem Neglige.
Schmückt üppig nun den Birnenbaum
Das Ganze ist gelebter Traum.
Ein Blütenmeer im Überfluss
Als unverschämter Frühlingsgruß
Ist dies nur Laune der Natur –
Ein Baum aus lauter Blüten nur?
Vom Nektar bleibt viel ungetrunken.
Manch Pollenkorn ist tief gesunken,
bringt keiner Birne später Frucht –
vergeblich hat es dies versucht.
Das Blütenfest ist nicht von Dauer
Zu Boden fällt die weiße Power.
Das Blätterwerk kann sich entfalten,
will keine toten Blüten halten.
Von nun an Grünes dominiert.
Das Birnbaumweiß sich ganz verliert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: