Sommertagstraum

SommerblumenEin Sommertagstraum

Nelken, Mohn mit Margeritte
Glockenblume, Augentrost
Sonnenhut neben der Wicke
Und am Rande Wasserdost –
Ringelblume, Wilde Möhre
Rittersporn bei Tausendschön
Und im Bunten hör ich Chöre
Von Gesumme und Gedröhn.
Leichter Hauch weht durch die Blüten
Fein Arom verströmt die Luft.
Aus den purpurn Fingerhüten
Lockt verführerisch der Duft.
Leichtgewichte schwebend fliegen
Warten auf den Blütensaft.
Moschusböcke Dolden biegen
Ihr Gewicht ersetzt die Kraft.
Falter segeln, gaukeln trunken
Hummeln düsen hin und her.
Flügel in der Sonne funkeln.
Heute boomt der Flugverkehr.
Selten mischen Farben bunter
Juli malt heiß jeden Ton.
Tiefes Blau wogt rauf und runter
Buttergelb schwelgt Blütenkron.
Zärtlich lila, rot, rose
Warmes Weiß, samtviolett
Jeden Farbton, den ich seh,
macht die Poesie komplett.
Vor mir schwirrt ein Sommertraum
Farben, Düfte als Mirakel
Schönheit schmückt den Juliraum
in ein einziges Spektakel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: