Wucherungen

BaumpilzWucherungen

Wer wuchert, der schießt übers Ziel.
Der nimmt an Zinsen viel zu viel.
Manch Hausbesitzer wenig fein,
erhöht die Miete ungemein.
Wird eine Ware plötzlich knapp,
bringt das die Preise sehr auf Trab.
Auch die Natur kennt Wucherungen –
Nicht immer gut, oft Not gedrungen.
So manches schießt mit voller Macht
Weit aus dem Boden über Nacht.
Was so ein Pilz in Kürze schafft,
ist nur ein Beispiel für viel Kraft,
wie Zellen quasi explodieren
und jedes Maß im Nu verlieren.
Am Wegesrand ragt voller Stolz
Ein frischer Pilz aus totem Holz.
Ich bin davon sehr fasziniert ,
was Totes hier grad rasch gebiert.
Der Weidenstamm war faul und morsch.
Nun wächst ein Pilz weit mehr als forsch.
Komm ich am Tag darauf vorbei,
ist sein Format schon wieder neu.
Der Baum erhält ein Pilzgesicht
Es wuchert rasch hier Schicht um Schicht.
Das graue Braun der toten Weide
Leuchtet im neuen Pilzeskleide
In wunderschönen gelben Tönen,
die diesen Stamm enorm verschönen.
Es wuchert kraftvoll neues Leben –
Nur Totes kann dies Wachsen geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: