Die Saat geht auf …

GerstensaatDie Saat geht auf

Als hätte eine Geisterhand –
Als Sämaschine auch bekannt
Die Gerstenkörner fein liniert
Geometrie dabei studiert –
Ein Ackerfeld wird zärtlich grün
Seit hier exakte Bahnen ziehn.
Die Pflänzchen schieben Blätter vor
Gradlinigkeit tritt ganz empor.
Das Feld ist eben, ziemlich platt,
Geräte pflegten es sehr glatt.
Jetzt darf hier Gerste reihig keimen
Am Standort lässt sich alles timen.
Wo sonst jetzt Herbstlaub sinkt und fällt,
herrscht Frühlingsstimmung auf dem Feld.
Nichts darf die Klarheit hier verwirren.
Kein Samenkorn darf sich verirren.
Sie wachsen nur in Reih und Glied
Wie jeder auf dem Bilde sieht .
Vor hundert Jahren warf der Bauer
Das Saatgut etwas ungenauer.
Die Wurftechnik war ausgefeilt.
Das hat die Samen gut verteilt.
Zwischen dem Korn stand roter Mohn
Der blühte dort wie Gotteslohn.
Auch mischte sich gern die Kamille
Unters Getreide wie es der Wille
In dieser ländlichen Kultur –
Es gab ein Miteinander nur.
Heut wächst nur, was da wachsen soll.
Natur zahlt dafür höchsten Zoll.
Sie wird von Nutzflächen vedriftet
Als Konkurrenz sogar vergiftet.
Wenn Fördermittel extra fließen,
darf Buntes schmal in Säumen sprießen.
So macht man Landwirtschaft fast schön.
Das triste Elend braucht keiner zu sehn.
Was wird aus diesem Körnerfeld?
Nur Doppelzentner und viel Geld?
Was würde hier Natur wohl säen?
Wir könnten es schon bald erspähen.
Es kämen Unkräuter ohne Zahl
Für Landwirte nur eine Qual.
Ließ man die Fläche weiter träumen,
wär man hier später unter Bäumen.
Aus solchem Feld würde recht bald
Ein kleines Stückchen wilder Wald.
Das wissen wir schon zu verhindern.
Wir wollen uns und unsren Kindern
Den Reichtum bloß nicht etwas mindern.
Wir machen uns die Erde untertan
Und greifen mit den Pflügen an.
Doch auch die Felder müssen zittern,
denn Städteplaner ja die wittern
auf Wiesen längst ein Wachstumsfeld.
Erschlossen bringt sie viel mehr Geld.
Die Saat geht auf nicht nur in Reihen –
Die Ironie mögt ihr verzeihen –
Wir leben gegen unsere Welt –
Wie schön wächst doch dies Gerstenfeld!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: