Stickstoff

MaisackerStickstoff

Wir müssen Felder gut bestellen.
Dort wachsen unsere Nahrungsquellen.
Kartoffeln, Roggen und der Weizen
Sollen uns mit Energie beheizen.
Auf Weiden grasen Küh und Rinder.
Das ist auf jeden Fall gesünder,
als Schweinemast in großen Ställen,
wo Tiere sich sehr eng gesellen.
Auch Puten, Hähnchen, Suppenhuhn
Haben mit Fleischkonsum zu tun.
Da ganze nennt man Landwirtschaft,
die Qual(n)itäten täglich schafft.
Wer vom Getreide möglichst viel
Zur Reifezeit dann ernten will,
der braucht dazu erst ein Rezept,
welch Dünger seine Flächen peppt.
Der Mais freut sich stets über Gülle
Und dieses gar in satter Fülle.
Getreidesaat, wenn sie gelegt,
findet sich gleich im Düngerbeet. Weiterlesen