Lenzrosen

LenzrosenblüteLenzrosen

Das blütenweiße Weihnachtskleid
zeigt im Märzen grüne Reste.
Der Christrosen wohl schönste Zeit
war um das Christkindfeste.
Die Blüte blinkte als Winterlicht
In den dunkelsten der Wochen.
Ihr fröhlich blankes Blühgesicht
hat Wintergriff gebrochen.
Die Christrose kennt bunte Schwestern.
Sie blühen nun mit großer Pracht.
Das feinste Weiß das ist von gestern.
Ein zartes Rosa ist erwacht.
Ganz üppig strahlen die Lenzrosen.
hier purpurhaft, dort violett.
Auch beige Töne sonnig posen –
locken mit Pollen Bienen nett.
Wie herrlich zeichnen diese Blüten
Kronblätter formen Kelche rund.
Staublätter sind wie schmale Tüten
Nektar glänzt am tiefen Grund.
Mir ist als wollten die Lenzrosen
mir tief in meine Augen schaun.
Der Frühlingsduft will alles kosen.
Ein kleiner König auf dem Zaun
der schmettert laut ein Liebeslied.
Das kann hier keiner überhören.
Ein Kranichpfeil nach Norden zieht.
Ein Tütchen Samen: gelbe Möhren
das wartet nun auf seine Saat.
Ich ziehe kleine Erdenrillen
und streue mit den Fingern zart
hoffe auf Keimungswillen.dunkle Lenzrose

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: