Dirty Pink Lady

Pink LadyDirty Pink Lady

Es war der achte Schöpfungstag,
da gab der Herrgott endlich nach.
Er schuf noch einen Apfel mehr
vollkommen makellos und dabei sehr
wunderhübsch auch anzuschauen.
Diesen sollte man anbauen.
Am ersten Apfel – ihr wisst doch dies:
endete plötzlich das Paradies.
Der neue Apfel ist ganz ohne Makel:
sein Genuss ohne jedes Debakel.
Pink Lady wird der Süße genannt –
ist inzwischen weltweit bekannt.
Was wurde mit der Genetik gerungen,
ein hübsches Outfit letztendlich erzwungen.
Eine Lady gleicht jetzt der andern –
Da braucht man nicht zu suchen
oder lange zu wandern.
Das perfekte Obst ein Ergebnis der Zucht:
das zarteste Pink auf der Apfelfrucht.
Der Erfolg wurde zwar nicht geschenkt –
wenn man an die vielen Spritzungen denkt.
Schönheit und Geschmack haben seinen Preis
Die Lady in Pink am besten das weiß.
Einen Baum dieser Sorte kann ich nicht kaufen.
Patente werfen den Wunsch über den Haufen.
Nur wer den Vertrag der Mafia unterschreibt,
fest geregelten Obstanbau betreibt.
Was für eine schmutzige Schöpfungsgeschichte!
Sie macht mir jegliche Kauflust zunichte.
Ein Apfel, der halb um die Erde reist,
über den ständig die Spritzdüse kreist,
den der Discounter verlockend anpreist,
den das Kind so gern süß anbeißt,
weil die Fruchtsäure weggezüchtet,
der pallettenweise wird vernichtet,
wird bei nur einem Faulheit gesichtet.
Es reifen bei uns so viele Apfelsorten
überall im Lande, an allen Orten.
Oft sind zwar nicht hübsch und modeschön
sondern verwachsen, krumm anzusehn.
Doch sind sie lecker und urgesund.
Der Herbst färbt sie mitunter rotbunt.
Diese Äpfel kann ich gerne essen –
die aus der Zucht sollte ich vergessen.
Pink Lady wird es am Markte weiter geben –
Konzerne wollen schließlich auch nur leben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: