Spielzeug

BlechspielzeugSpielzeug

Der Mensch er hasst die Langeweile.
Als kleines Kind sucht er bald Teile,
mit denen er was machen kann –
so er zu spielen dann begann.
Spielzeug gibt es an jeder Stelle.
Die Idee zum Tun ist eine Quelle,
aus der das Spiel an Sinn gewinnt
und glücklich wird hier jedes Kind.
Das Wasser ist als Stoff ganz toll.
Ein Becher der wird immer voll,
um ihn dann wieder leer zu gießen;
denn Wasser das muss ewig fließen.
Auch so ein Haufen gelber Sand,
der wandert gern durch Kindes Hand.
Der Sand lässt sich so schön verformen
ganz ohne Regeln oder Normen.
Was man im Wald am Boden findet,
so manches Spiel enorm entzündet.
Im Laub kann jeder was verstecken.
Auch Käfer kann man hier entdecken.
Die krabbeln kitzelnd in der Hand.
Vor Lachen fehlt bald der Verstand.
Die Vogelfeder fliegt so schön
beginnt sich trudelnd rund zu drehen.
Mit Ästen lässt sich trefflich bauen.
Da kann man Bäche sogar stauen. Weiterlesen