TV ohne Strom

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

TV ohne Strom
Gartentelevision

Es ist schon einige Jahre her.
Mein Gedächtnis scheint schon etwas leer.
Da hab ich übers Gärtnern referiert –
einen Blick in einen Kleingarten riskiert.
Der Garten war klug arrangiert
hatte viel Naturnähe etabliert.
Die Kulturen waren reichlich durchmischt –
Ein Anblick der freut und der erfrischt.
Auch etwas Kunst steckte im Garten
ideenbunt aus vielen Sparten.
Da stand ich plötzlich vor einem Rahmen.
Das Kunstwerk hatte einen Namen.
„TV ohne Strom“ – stand wie signiert
als Schriftzug, der sich fast verliert
in braunem Rost und grauer Farbe.
Viel Durchblick, den ich hier jetzt habe,
verschafft die leere Mitte mir:
herrliches Grün, Gartengewirr.
Auch kleine Spalten, Risse, Flächen
aus diesem Eisenrahmen brechen.
Hier öffnen sich weitere Blicke
liefern mir kleine Gartenstücke.
Der Blick bringt mir durch Tele Weite
Visionen sind auf meiner Seite.
Ich stehe bald hier unter Strom
Die grüne Welt wird zum Phantom.
Der Garten wird zum Filmespiel
Komparsen braucht es nicht so viel.
Die Hauptdarsteller sind die Bäume.
Die Sträucher werden Nebenräume
Die Blumen bringen Blütencolor
Ich sitze stundenlang davor.
Damit die Szenen Action kriegen,
düsen ins Bild drei Räuberfliegen.
Im Hintergrund agiert ein Star
Imitiert, was eben hier noch war.
Ich blick noch lange durch das Fenster
vermisse keineswegs den Gangster,
der sonst gejagt durch Feld und Flur.
Ich flimmre hier nur in Natur.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: