Wurmstichig

madiger ApfelWurmstichig

Da ist ein Wurm drin!
Das Mädchen wirft den Apfel hin.
Da hat sich schon wer durchgefressen
und mitten in dem Obst gesessen.
Da ist ein Wurm drin –
welch ein Blödsinn!
Würmer sind kopflose Gestalten,
die sich im Boden gern aufhalten.
Mit lauter Ringeln dicht an dicht,
der Körper durch die Krume bricht.
Meist zeigt der Wurm sich blass bis rot.
Berühmt ist er wegen dem Kot.
Was da im Apfel nagt gerade,
das ist und bleibt ne kleine Made.
Wer sie betrachtet erkennt genau,
so zeigt sich kaum der Körperbau
von Würmern, die in Röhren hocken.
Nur Regen kann sie etwas locken.
Was Äpfel hässlich braun durchbohrt,
was kotet darin immerfort,
sind Apfelwickler derer Maden.
Sie können Ernte reichlich schaden.
Dunkelbraun sind Kopf und Brust
Zwei Kiefer fördern Beißeslust.
Sechs Beine hat die Larve auch
Am Vorderkörper – nicht am Bauch.
Es gibt noch andere falsche Würmer.
Damit steigt die Zahl der Irrtümer.
Holzwürmer das sind Käferkinder.
Auch sie sind schädlich mehr und minder.
Der Drahtwurm ist recht derb gebaut,
bis dass ein Schnellkäfer draus schaut.
Der Schnurwurm hat fast tausend Füße.
Der Ohrwurm zeigt am Hintern Größe.
Dort trägt er mächtig große Zangen,
die kneifend manchen Streit anfangen.
Sprichwörtlich meint das Wurmzitat,
dass Übles herrscht wohl in der Tat.
Im Fußballspiel steckt dann der Wurm,
wenn stets versagt ganz vorn der Sturm.
Will etwas gar nicht mehr gelingen,
verzweifelt man fast an den Dingen;
Behauptet jemand: Der Wurm sei drin.
Ein Sprichwort irrt in seinem Sinn.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: