Blattende

P1030321Blattende

Weißt du wie viel Blätter fallen
ganz für sich im Gartenwald?
Deine Schritte raschelnd schallen
Morgenluft haucht ziemlich kalt.
Schwacher Wind kann Blattwerk brechen
torkelt blind hinab zum Grund.
Bald ergreif ich großen Rechen
Blättermeer rauscht farbenbunt.
Weißt du wie viel Würmer warten,
krumentief graben sie herum?
Leben glücklich feucht im Garten
ziemlich blind und ziemlich stumm.
Blätter, die zu Boden fliegen,
zieht der Wurm ins Röhrenheim.
Wenn sie dort ein wenig liegen,
frisst er sie mit ganz viel Schleim.
Weißt du wie viel Wassertropfen
grünes Blatt im Regen nässen?
Längst verhallt ist alles Klopfen.
Jede Zahl wird schnell vergessen.
Weißt du wie viel Samen sprießen,
die der Wind dir hat geschenkt?
Weißt du wie viel Wellen fließen,
die die Quelle hat getränkt?
Farbenleuchten all der Blätter
geht durch Fäulnis bald vorbei.
Herbstlich trübes Nieselwetter
sehnt herbei den nächsten Mai.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Blattende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: