Auf der Straße gelandet

P1120835Auf der Straße gelandet

Über Nacht lag es da.
Keiner weiß, wo es vorher war
Novemberfrost hat es vereist
kurz, nachdem es verreist.
Es hat nicht mehr viel vor,
seitdem es jeglichen Halt verlor
Vom Winde orientierungslos verweht
das Schicksal hier weiter geht.
Vielleicht, um in der Gosse landen?
Auch andere Blätter fanden
ihre verletzte Ruhe dort,
fuhren gemeinsam zu einem Ort,
wo sie all ihre Strukturen verlieren
beim kommunalen Kompostieren.
Vielleicht ,wenn der Wind günstig weht,
auch noch etwas anderes geht.
Das so verlorene Blatt
bleichgelb und lebensmatt
bringt der herbstliche Sturm
so nahe an den Erdenwurm,
dass unser trauriger Rest –
mehrfach taugenässt –
Gefallen am Boden findet.
Der Ringelwurm windet
sich an das Röhrenende
nimmt ganz ohne Hände
das Blatt in Empfang,
zieht es als Strang
in seinen Wohnröhrenbau.
Er weiß ganz genau,
das Blatt weichmürbe gemacht –
der Schlingel so lange wacht –
mit Pilzflora reichlich garniert
wird zum Dinner serviert.
Der Wurm verschlingt so das Blatt,
das nun sein Ende hier hat.
Es wird zu Humus zerlegt,
bis zum Darmende schleimig bewegt.
Wenn der Wurm sich dann entleert,
ist das Blatt wieder neuer Wert.
Die Wurzel findet hier Futter.
Der Boden ist seine Mutter.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: