Frühlingsgrüße

KrokusseFrühlingsgrüße

Schneeglöckchen läuten vornehm weiß
gedrängt fast als Orchester.
Die Krokusblüte lodernd heiß
brennt strahlend gelbe Nester.
Im gleichen Ton grüßt Winterling
lässt flattern Fransenblätter.
Vom Schneeglanz strahlt ein Blütenring.
verliebt ins Frühlingswetter.
Auch kühles Blau drängt jetzt ans Licht
gezeigt von Anemonen.
Im Hyazinthen-Traubengesicht
des Himmels Farben wohnen.
Im violetten Februarkleid
zeigt sich das Lungenkraut.
Die Kornelkirschen leuchten weit,
wenn Weide silbrig schaut.
Narzissen öffnen ihre Glocken.
Die Primeln sind so farbverliebt.
Der Blumenflor will Bienen locken.
Der Meiserich um die Meise fliegt.
Die ersten Blüten unberührt
in Reinheit unübertroffen
ein Drängen sie ans Lichte führt
im Innern voller Hoffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s