Gibt es das geniale Herbizid?

P1130911Gibt es das geniale Herbizid?

Partielle Pflanzenlosigkeit
ein Saatbeet ohne Konkurrenzen
ein Wirkstoff mit kürzester Halbwertzeit
wird fast zum Spiel ohne Grenzen.
Die Wunderdroge Glyphosat
kann jeden Aufwuchs hemmen.
Bekannt geworden als Roundup
soll es all Unkraut dämmen.
Es wirkt auf jedem grünen Blatt
was nicht genmanipuliert.
Die Pflanzen sind bald matt und platt,
denn Leben hier verliert.
Die ganze Welt kennt Glyphosat:
die Wunderwaffe der Chemie.
Wer dieses Herbizid in Händen hat,
herrscht über Leitmagie.
Profitieren soll die Pflanzkultur
Alles andere muss weichen.
Unkraut gehört nicht zur Natur.
Im Tierreich gibt’s kaum Leichen.
Der Mais wächst später stolz allein.
ganz ordentlich in Reihen.
Sein Fußbett ist fast peinlich rein.
So kann Ertrag gedeihen.
Ob Glyphosat den Krebs beschwört,
dass ist nicht klar bewiesen.
Die Mahner werden überhört.
Roundup wird angepriesen,
dass es das Unkraut schnell vertreibt
und von ihm nichts mehr
übrig bleibt.
Was kommt vom Glyphosat ans Licht –
vielleicht in vielen Jahren?
Wir wissen heute es noch nicht.
Dies Rätsel an Gefahren
bleibt bis auf weiteres ungelöst –
bis man dann auf die Wahrheit stößt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: