Im Gartenhaus

P1150092Im Gartenhaus

Im Gartenhaus steckt nur ein Raum.
Doch dieser zündet mir viel Traum.
Ich sitze zwischen tausend Sachen,
die meinen Sinn zufrieden machen.
Für andere ist das schierer Graus –
für mich dagegen Heim im Haus.
Durchs Fenster schau ich auf den Teich,
der quillt zur Zeit so pflanzenreich,
dass Wasser ist fast ganz versteckt:
ein Blättermeer alles bedeckt.
Auf der anderen Seite fällt mein Blick
gerade auf ein Weidenstück.
Dort grasen Kühe immerfort.
Sechs Monate sind sie meist dort.
In die Gartenstube noch mal zurück –
wo liegt denn hier so trautes Glück?
Hier stapeln sich Erinnerungen.
Die Zeit ist oft zurückgesprungen. Weiterlesen