Vogelspinne

p1150813Vogelspinne

Ein Vogel sitzt auf einer Säule
ist weder Specht oder gar Eule.
Sperrt seinen Schnabel einen Spalt,
als käm ein Ton wohl irgend bald.
Er kriegt die Klappe nimmer zu.
Ihn drückt auch selten mal der Schuh.
Er thront einfach auf dem Granit –
ist nicht der allergrößte Hit.
Er schmückt ein wenig den Vorgarten.
Kann stundenlang auf alles warten.
Doch heute morgen war er vernetzt.
Die Kommunikation die hält bis jetzt.
An der Schnabelspitze sitzt ein Faden,
der hat zum Netzaufbau geladen.
Der Vogel hat Netz in der Nähe.
Den Provider ich inmitten sehe.
Der sorgt sich um die Spinnerei.
So ist Empfang dann immer frei.
Mit diesem Netz da können Fliegen
sekundenschnell den Absturz kriegen.
Auch wenn das Tier seinen Vogel hat,
wird es nur Fäden ziehend satt.
Ich schau mir diese Kunst gern an,
weil ich dergleichen so nicht kann.
Ich warte, wie lang alles hält.
Ein kleines Netz in dieser Welt
hat diesen Platz für sich gefunden –
vielleicht auch nur
für ein paar Stunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: