Des Guten zu viel

p1170533Des Guten zu viel

Feuchtkalter Nebel reiferstarrt
kristallisiert Tröpfchen apart.
Das Eis schmückt zart mit feinster Kunst
zerbrechlich wirkt die Gunst aus Dunst.
Wenn weiter sich Kristalle mehren,
nach Größe, Pracht dabei begehren,
dann wird´s an Gutem bald zu viel.
Das Eifern schießt über das Ziel.
War eben Reifkunst filigran,
hat Überlast zu viel getan.
Aus Schönheit, Glitzergläserpracht
wurd stumpfer Eispelz über Nacht.

Auch manches Bild schön aquarelliert
durch noch mehr Farben dann verliert.
Das Leuchten erst toll inszeniert,
durch Pinselstrich an Glanz verliert.

Wer seine Suppe komponiert,
hat Zutaten recht gut studiert.
Geschmack zeigt sich dann bald vollendet.
Genusserlebnis sich oft wendet,
wenn dies und das wird nachgewürzt,
bis Maß am Ende überstürzt.
Die Suppe wird vor lauter Gaben
zu viel Aromen in sich haben.

Manch Haus ist trefflich konstruiert.
Die Räumlichkeiten austariert.
Die Zimmer hell und voller Chic
Das Mobiliar erhöht das Glück.
Doch weiter wird hier eingerichtet.
Ein jeder Winkel hoch verdichtet,
bis dass das Haus ist grottenvoll.
Zu viel des Guten ist nicht toll.

Einst war manch Körper schlank und schön –
gut durchtrainiert top anzusehen.
Von Fett war höchstens eine Spur.
Der Bauch blieb flach – doch leider nur,
bis zu der Zeit, da gab´s zu viel.
So ändert sich der Körperstil.
Die Leibesfülle wuchs nun ständig
Die Essenlust war schier unbändig.
Der Körper litt an allem schwer.
Da musste eine Lösung her.
Und die Moral von der Geschicht:
auch Gutes will das Leben nicht,
wenn es im Übermaß gereicht,
es heftig seine Schatten zeigt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: