Salamanderende

Salamanderende

Welch eine Hiobsbotschaft
unser Feuersalamander schafft
es vielleicht nicht mehr –
und das ist einfach nicht fair –
in unseren feuchten Buchenwäldern zu bleiben;
denn ferne Viruserreger treiben
ihn in den sicheren Tod
Nichts ist mehr im Lot –
seit Krankheiten weltweit verreisen,
die Artenuntergang tödlich verheißen.
Dabei lebt er so gern an den Quellen
Im Wald an den saubersten Stellen,
wo das Wasser oft tröpfelnd nur rinnt,
treffe ich Salamandermutter samt Larvenkind.
Ich kannte ihre liebsten Verstecke.
Eine schwere Totholzdecke
schützte den Lurch mit dem Schwanz
über die Wintermonate ganz.
Salamander lieben die Feuchte.
Wann immer Gelbschwarzes kreuchte,
da schmeckte die Luft reichlich nass.
Das Amphib das hatte dann Spaß.
Oft nahm ich solch Tier in die Hand,
wartete ziemlich gebannt,
bis sich vier Beine bewegten
Fluchtwünsche träge hegten.
Der Salamanderbauch fühlt sich stets kalt.
Das spürt meine Handfläche bald.
Jeder Lurch hat ein eigenes Design.
Kein zweiter solle ähnlich ihm sein.
Punkte, Streifen auf gelbschwarzen Haut
jedes der Muster wohl anders ausschaut.
Werde ich meinen Freund bald nicht mehr finden –
verborgen unterm Baumstamm oder dessen Rinden?
Fehlt dem Quellbach sein Aushängeschild?
Diese Nachricht macht mich trostlos genauso aber wild.
Sehr früh lernte ich den Lurchi schon kennen:
als Kind durfte ich in Schuhen rumrennen,
die Salamander als Namenslogo führten-
Wenn wir diese Schuhe kinderlich schnürten,
bekamen wir ein buntes Comicheft dazu.
So liebten wir den Lurchi und seine Schuh.
In Salamandern wird heut noch gelaufen-
mal mit Klettband oder immer noch mit Schlaufen.
Für den Lurch sind vielleicht letzte Schritte gezählt.
Eine heimtückische Krankheit hat Unheil gesät.
Der Preis der Globalisierung führt hier hin zum Tod.
Ein winziger Erreger wirkt wie ein Schafott.
Vielleicht begegne ich noch einmal diesen schönen Tieren-
ich möcht Feuersalamander nie aus den Augen verlieren.
Heut scheint das Schicksal für den Lurch wohl beschieden.
Er wäre so gern noch im Walde geblieben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: