Ende einer Zitrone

Ende einer Zitrone

Was da heute vor mir liegt
wenige Gramm gerade noch wiegt,
ist ein Zitronenkadaverrest,
der so nicht mehr vermuten lässt,
dass diese Frucht fast vor einem Jahr
ein Inbegriff von Frische war.
Neben Malta ist Gozo gelegen.
Eines Verwandtschaftsbesuches wegen
verweilte ich auf diesem Inselort,
war ein paar Tage gerne dort.
Gozo war damals ziemlich grün.
Nach Herbstregen begann es zu blühn.
Zitrusfrüchte leuchteten weit
waren zum Ernten reif bereit.
Unterwegs in einem Garten dicht am Zaun
sah ich Zitronen hübsch anzuschaun.
Der Bauer dort kam gleich auf mich zu.
Die Hände voller Gelbes und zwar im Nu.
Ich dankte mit Freude für diese Gaben.
Eigentlich wollte so viele nicht haben.
Ein paar davon flogen mit mir nach Hause,
machten in der Obstschale eine lange Pause.
Am Ende waren sie nur noch hart und trocken.
Saft ließ sich aus ihnen nicht mehr locken.
Auch als Deko zeigten sie sich weniger schön.
Da hieß es am Ende Aufwiedersehen.
Die Zitronen kamen in den Garten irgendwohin.
Es gab ja für sie keinen wirklichen Sinn.
Jetzt fand ich eine wieder versteckt unterm Strauch.
Weit aufgerissen war der Zitronenbauch.
Vom Schimmel gebräunt, von Fäulnis entstellt
zeigte mir die Frucht eine ganz neue Welt.
Es dauert nicht mehr lange, dann zerfällt sie in sich.
Ihr düsteres Ende fasziniert gerade mich.
Die wunderbare Zitrusfrische, ihr herrlicher Duft
sie lagen vor einem Jahr ätherisch in der Luft.
Heut blicke ich nur noch auf einen modernden Rest.
Er weckte eine schöne Erinnerung und die lässt
die traurige Gestalt wie im Traume verklären.
Sie will mir altes Glück begegnend vermehren.

Malta

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Ende einer Zitrone

  1. Sehr schön lieber Gerd, ich sehe dich auf Gozo mit der Hand voller frischer Zitronen:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: