… ist Gras darüber gewachsen

… ist Gras darüber gewachsen

Wenn man irgendwann etwas aus den Augen verliert,
was eben nicht selten passiert –
oder man hat etwas Unschönes vergessen,
kann man dies an den Zentimetern messen,
die zeigen, wie viel Gras darüber gewachsen ist –
wie weit du vom Ereignis heute entfernt bist.
Über dieses gewellte Dach wuchs kein Gras.
Doch das schöne Moos erfüllt auch gerade das,
was die Redensart uns in die Köpfe legt.
Das Untere wird aus der Wahrnehmung bewegt.
Das hübsche Gründach ist ein Werk aus Eternit.
Seine Gestalt ist nach vielen Jahren noch fit.
Doch im Inneren steckt fasertief Asbest,
das Lungen oft tödlich verletzt.
Reichlich Gras hat viele Sünden begrünt.
Manches Gift wird so nicht mehr gesühnt.
Der schwierige Müll ins Erdreich deponiert,
damit man Gefahren aus den Augen verliert.
Über Radioaktives wächst nicht einmal Gras.
Da sammelt man Fass um Fass.
Dieser Atommüll von strahlender Emission
den lagern wir seit Jahrzehnten schon.
in Schächten, Salzlagerstätten
manchmal in Betonmauerbetten.
Über mancher Altlast im Ruhrgebiet
trällert im Park nicht nur die Amsel ihr Lied.
Schwermetalle, Kohlenwasserstoffe, PCB
tun unter dem Deckmantel der Erde kaum weh.
Viel Gras wächst über allerlei Industrie –
das leugnet und verdeckt irgendwie.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: