Wasserkreislaufgeflechte

Wasserkreislaufgeflechte

Die Sonne kratzt am Horizont.
Ich sitze äußerst ungewohnt
über tausend Meter in der Höhe.
Was ich da unten riesig sehe,
ist schillernd eine Wasserwelt,
die mir den Kreislauf schnell erzählt.
Im flachen Licht wird Wasser Gold.
Das nahe Meer zur Küste rollt.
Ein großer Fluss kurvt weit durchs Land
bringt neuen Sand zum alten Strand.
Auf dem Weg dahin fließen nach und nach
von beiden Seiten Bach um Bach
in diesen Wasserstrom hinein
über allem eitel Sonnenschein.
Anfang und Ende sind sich so nah.
Sind Regenwolken wieder da,
pulsiert das Wasser im Adergewirr.
Solch Anblick ja der fehlte mir.
Jeder Wasserlauf bewegt sich krumm.
Ein grader Weg wär ziemlich dumm.
Er brächte die Flut zu schnell ins Meer.
Naturverlust er wiegt so schwer.
Mein Hochgefühl wird stark getrübt,
weil Kerosin das Flugzeug schiebt.
Mein Glücksgenuss gerät ins Wanken.
Zum Rückflug muss es wieder tanken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: