Ihr Rinderlein kommet…

Ihr Rinderlein kommet …

Ihr Rinderlein kommet
heraus aus dem Stall.
Zum Kreisel her kommet
am besten gleich all.
Und seht,
in dieser frischfreundlichen Nacht
da haben die Gräser
frisches Grün euch gebracht.

Oh seht auch die Blätter
so richtig im Saft.
Die fresst ihr dann später –
das bringt euch viel Kraft.
Ihr könnt friedlich grasen
ist Weihnachtszeit.
Und kurz wird der Rasen
hier weit und breit.

Ihr Rinderlein kommet,
der Verkehr hält nun Ruh.
zur Insel her kommet
macht leise nur Muh.
Das Gras schmeckt so lecker
Es sei euch gegönnt.
Das bisschen Geklecker –
dafür ihr nicht könnt.

Die Rinderlein gingen
zurück in den Stall.
Am Morgen da fingen
Autos ohne Zahl
die Straße zu berollen.
Sie machten viel Krach.
Nach Hause alle wollen –
ein Weihnachtsbaum
auf dem Dach.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: