Uralt Verdörrtes

Uralt Verdörrtes

Im Küchenkeller gut versteckt
ziemlich spinnwebenstaubverdreckt
da stand ein Glas, das war randvoll
und Trockenobst wohl speichern soll.
Es waren Äpfel, die vor Jahren
als Scheibchen heiße Luft erfahren.
Trocken verdörrt wurden Apfelsorten,
die lecker waren auf Sonntagstorten,
die gelagert zahlreich kühl in Kisten
im Winter kaum Geschmack vermissten.
Ein Teil vom Boskoop, Gravensteiner
wurde getrocknet klein und kleiner.
Am Ende blieben dünne Scheiben,
die runzlig dann in Gläsern bleiben.
All unsre Kinder liebten Kaugummi.
Vielfach umbettelt wurden die.
Um nicht zu viel davon zu kauen,
wollten wir Eltern danach schauen,
was Kindern lang im Munde schmeckt
und haben Trockenobst entdeckt.
Das kauten unsere Kinder gern,
hielt manches Gummi schon mal fern.
Längst sind die Kinder aus dem Nest.
Nur die Erinnerung sie lässt,
uns Eltern nicht so gänzlich los.
Ein Einmachglas sogar ziemlich groß
das brachte heut etwas zurück
von damaligen Familienglück.

Die Apfelscheite waren reichlich braun
im alten Glase anzuschauen.
Sollte des Ganze gleich in den Müll?
Doch ich zog Probieren ins Kalkül.
Ein Gummiring saß ziemlich fest.
Doch rohe Kraft gab ihm den Rest.
Es roch im Glas noch ziemlich lecker.
Die Zunge wurde zum Entdecker
von Apfelfrucht vor langer Zeit.
Es schmeckte fruchtig jeder Scheit.
Wie lange hat das Glas gestanden –
bis wir es jetzt nun wiederfanden?
Eine Antwort fällt uns wahrlich schwer.
Wir rätseln übers Ungefähr.
Der Spenderbaum steht noch im Garten.
Auf seine Blüte wir schon warten.
Wenn er dann wieder Früchte trägt,
bin ich vielleicht dann sehr bewegt.
Ich denke an den gedörrten Schatz,
dem ich hier widme manchen Satz.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: