Die alte Tür

Die alte Tür

Das Backhaus steht fast seit zwanzig Jahr
im Herzen von unserem Garten.
Es hatte eine Eingangstüre zwar,
die jedoch mit Reizen sparte.
Aus Aluminium gebaut mit Pressglas bestückt
sie war damals auch nicht neu,
aus einer Anzeige gepflückt.
Das Backhaus entwickelte immer mehr Charme
mit Requisiten alter Zeiten.
Doch der Eingang der blieb arm –
wollte wenig Freude bereiten.
Dann kam die Idee mit der alten Tür.
Feilgeboten wurde sie übers Netz.
Aus der Eifel kam sie zu mir.
Für wenig Geld gehört sie mir jetzt.
Sie war noch gut in Schuss –
eine Scheibe fehlte.
Die war schnell ersetzt,
weil die Schönheit nun zählte.
Unser Hausschreiner baute den Rahmen dazu.
Dann wurde sie bald eingesetzt.
Sie öffnet das Backhaus
und macht es auch zu.

Das Backhaus hat ein altneues Gesicht.
Aus der Tür eine ganz andere Geschichte spricht.
Man meint, das Häuschen wäre rechtschaffen alt.
Der Eingang ist wichtig – hier klopft jeder halt,
der in die Stube hineingehen will.
Die Türe sie öffnet, ist Ende und Ziel.
Wer zuvor, die Türklinke begriffen hat,
entzieht sich der Kenntnis, denn niemand hat
mir berichtet über hundert Jahre oder mehr,
so lange hatte die Türe wohl Pendelverkehr.
Zuletzt war sie übrig, wurde in die Ecke gestellt-
war nicht mehr offen für diese Welt.
Doch sie fand mich als Käufer- ich nahm sie mit.
Nun kann sie wieder öffnen, ist im Schließen fit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: