Die letzten Blätter

Die letzten Blätter

Letzte Blätter sind wie Abschiedsbriefe.
Auch sie trudeln windhauchgeknickt in die Tiefe.
Bald erscheint der Baum splitternackt
Im Blätterfallen da sackt
alle Herbstfarbe ins Erdenreich.
Regen und Frost machen Gewebe weich.
Ein Wurm zieht den Blattleib in sein Röhrensystem
vermengt Verdautes mit Schleim und Lehm.
Aus buntem Laub metamorphiert Humus
durch Naturperfektionismus.

Der entblätterte Baum zeigt unzählige Knospenspitzen,
in denen bereits alle neuen Blattanlagen sitzen.
Werden die Tage demnächst wieder länger,
werden die Vögel morgens wieder zu Sängern,
wird die Sonne wieder genügend Wärme bringen,
dann wird Knospe um Knospe aufspringen.
Die letzten Blätter nimmt gleich der kühle Dezemberwind –
macht den Blick frei für jedes Knospenkind.

<!–more–

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: