Der vierte Advent

Zum vierten Advent

Alle Jahre wieder
kommt die Blütenpracht
oft in vollster Blüte
zeigt sie sich –
Freude lacht.
Lilafarbene Kränze
umschmücken die Kaktee,
Weiße Haare glänzen
fast wie gefallener Schnee.
Zuverlässig treiben Knospen
im Dezember rosig vor –
bilden Kreise am Scheitel,
wagen sich langsam empor.
Stachel wachen vor Blüten,
wehren Nähe spitz und scharf,
Jeder muss sich gut hüten,
wissen, was er hier wohl darf.
Kaum kürzer werden Tage.
Sonnenlicht macht sich oft rar.
Doch bei der finsteren Lage
blüht der Kaktus wunderbar.
Fliegen, Bienen sind verschwunden.
Keine weilt hier zum Besuch.
In kurzen, hellen Stunden
strahlt die Pflanze schon genug.

Alle Jahre wieder
steh ich wieder hier
und staune,
wie herrlich froh es blüht,
da steigt abrupt die Laune,
weil Lila in mir glüht.
Würziger Nadelduft
liegt frisch jetzt in der Luft
vermählt mit Honigkerzen
vieles nach Weihnacht ruft.

So viele lila Blüten
schenkt Kaktus im Advent
Wenn kalte Winde wüten,
bald vierte Kerze brennt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: