Als ob vom Himmel Farben regnen

Als ob vom Himmel Farben regnen

Unser Nachbar ist sehr kreativ
Was hier zu sehen – etwas schief
ist ein in den Raum gestelltes Objekt,
das sich befreit zum Himmel reckt.
An sich verkörpert es nur Glas,
hat von der Tür etwa das Maß.
Dann nahm der Künstler Acrylat
ließ Farben fließen bunt und satt.
So stand die Wand auf grüner Au –
wenn dann der Himmel auch mal blau –
dann war der Garten kunstbestückt
etwas aus der Konvention entrückt.
Der letzte Winter war verregnet.
Dem Werk ist da kein Schnee begegnet.
Der Hintergrund blieb herbstlich grau.
Nur etwas Reif macht Glätte rau.
Jetzt gab es endlich einmal Schnee.
Und wie ich heute in den Garten geh,
da staunt mein Blick, überrascht vom Bild
das Kunstwerk wirkt plötzlich so wild.
Als ob vom Himmel Farben regnen,
das Objekt will mir wie neu begegnen.
Im Umfeld gibt`s nur schwarz oder weiß.
Die Kunst jedoch sie glüht so heiß.
Ist fast wie eine Metamorphose.
Das Bunte erscheint mir fast wie Pose,
das sich vorn auf den Laufsteg drängt
sich in den Mittelpunkt hier zwängt.
Mich faszinieren Kunst und Natur.
Es sind nur Tage, Stunden nur,
bis dass der Tau entfernt das Bild.
Dann sind die Farben nicht mehr wild.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Als ob vom Himmel Farben regnen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: