Sechszehn Prozent

Sechszehn Prozent

Eine Insel maiengrün, übersät von Blüten,
die muss ein besonderes Geheimnis hüten.
Madeira gleicht vielleicht einem Garten Eden.
Es scheint so, als wollten Pflanzen hier reden.
Bougainvilla, Hibiscus, Papageienblume
beduften die Insel zu prachtvollem Ruhme.
Agapanthus als Liebesblume bei uns hoch geehrt
säumt hier die Straßen, wo immer man fährt.
Noch nie habe ich so eine bunte Insel gesehen.
Wie konnte solch Traum in Erfüllung nur gehen?
Als mittelalterlich die Insel noch menschenleer war,
die Natur eigentlich vor Bäumen kaum anderes sah.
Die Entdecker holzten das Eiland später dann frei
und brachten hübsche neue Pflanzen einfach vorbei.
Fruchtbare Erde, tausend Quellen sorgten dafür,
dass Madeira paradiesisch erblühte – heute und hier.

Sechzehn Prozent sind von der Flora geblieben,
seit dem Besuch von den damaligen Holzdieben.
Von da ab schmückt sich die Insel über`s ganze Jahr
mit einem herrlichsten Blumenbukett, das niemals hier war.
Wie denke ich über diesen bunten Sündenfall?
Ich bin dort begeistert fast überall.
Der Mensch machte diese Insel so farbenfroh,
dabei ging das Natürliche fast gänzlich k.o.
Zurück zur Natur – das will wohl keiner hier.
Die verfremdete Flora, ja die genau gefällt mir.
Sicherlich ist auf Madeira einiges verloren gegangen –
ursprüngliches Leben in Urwäldern gefangen.
Das fehlt nun für immer, kehrt niemals zurück.
Die neuen Pflanzen sie bringen ein anderes Glück.
Der Zwiespalt er bleibt wohl auf immer bestehen.
Ich möchte die bunten Blumen gern wieder sehen.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Sechszehn Prozent

  1. Du nimmst Schönheit im Herzen auf,
    und gibst ihr mit Worten neuen Lauf.
    So darf ein Jeder dein Erleben genießen,
    denn du siehst überall Schönes nur sprießen.
    Danke dir, dass du dein Empfinden geteilt,
    und jeder mit dir im Paradies weilt!

Schreibe eine Antwort zu Sigrid Häse Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: