Gerhard Laukötter's Blog

Archiv für den Tag 11. April 2019

Vieltriebig Im späten Herbst nach der ersten Frostnacht hat Eiseskälte sie umgebracht. Von der Kermesbeere blieb nur der Stiel – sein Blätterwerk ein Trauerspiel. Der lange Schaft vertrocknete bald und ohne große, körperliche Gewalt, ließ sich die stolze Pflanze brechen. Am Ende siegten ihre Schwächen. Jetzt im April sehe ich den Stumpf, wo abgebrochen einst der Rumpf. Um den verblichenen Faserstiel kommt reichlich Leben neu ins Spiel. Ein Kranz von Trieben strebt… Weiterlesen