Gerhard Laukötter's Blog

Archiv für den Tag 28. Mai 2019

Rotes Kraut im Dünensand Wer seine Augen neugierig gebraucht, seine Blicke bis aufs kleinere Erdreich taucht, der findet auch im späten Lebenssegment noch viele neue Dinge, die der Sinn noch nicht kennt. Auf Texel sind viele Wanderwege aus hellem Dünensand. Nährstoffe im Boden sind nahezu unbekannt. Der Regen wäscht den Humus in tiefe Bodenschichten. Da kann er für viele Pflanzen nur wenig verrichten. Wo Sand sich ziemlich verhärtet, fest verdichtet, ein rotes… Weiterlesen