Backformschnitzkunstbewunderung

Backformschnitzkunstbewunderung

Gestern war wieder einmal
einer dieser Tage,
da lag eine ganz besondere Ware
auf einem Trödeltisch.
Sie war nicht mehr ganz so frisch.
Was ich dort jäh erblickte,
mich auf der Stelle entzückte,
war klein, aus Holz geschnitzt –
hat mich sofort erhitzt.
Ich sah Blumen und Tiere
darum ein feines Geziere
fast wie ein Bilderrahmen.
Doch ich fand keinen Namen,
der dieses Werk vollbracht –
solche Kunst ins Holz gemacht.
Doch aus all den winzigen Zacken
da löst sich schwer nur Teig.
Die alte Form sie schweigt.
Ach könnte sie nur erzählen –
ich braucht mich nicht zu quälen,
wozu sie einst gebraucht –
und heute kaum mehr taugt.
Wie geschickt waren nur die Hände!
Ob ich noch jemanden fände,
der Gleiches so noch schnitzt –
vor einem Holzstück sitzt?
Diese Kunst sie ging verloren.
Es wird keiner mehr geboren,
der solche Formen prägt –
Kultur in die Zukunft trägt.

Es war einmal ein toller Mann,
(oder gar eine Frau- ich weiß es nicht genau)
der solche Formen schnitzen kann.
Sein Werk hat bis heute überlebt.
Ob jemals wieder Backteig klebt,
das weiß allein der Zeitverlauf
Heut war es „nur“ ein Trödelkauf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: