Star-Ensemble

StareStar-Ensemble

Wetten dass,
bei „Wetten dass“ wieder ein Starensemble
vormontierte Unterhaltung bieten soll.
Wetten dass,
beim FC Bayern nur ein Starensemble
diesen sündhaft teuren Fußball kickt.
Wetten dass,
bei der Oscarverleihung
stets ein Starensemble den roten Teppich
im neuesten Edeltuch betritt.
Wetten dass ,
bei den Pariser Modewochen nur ein Starensemble
teuerster Models auf dem Laufsteg flaniert.
Weiterlesen

Es regnet Nüsse

HaselnüsseEs regnet Nüsse

Seit Tagen lässt der Haselstrauch
Die braunen Nüsse regnen.
So kühl und feucht will Morgenhauch
mir herbstlicher begegnen.
Zur Mittagsfrist noch Sonne wärmt
Doch ohne jedes Brennen.
Im Haselstrauch ein Eichhorn lärmt.
Es ist ein Dieb zu nennen.
Es nagt die Nüsse kreisrund auf,
um süßen Kern zu speisen.
Die Schalen liegen leer zuhauf
Und auf den Nager weisen.
Weiterlesen

Drei Stacheln

Stichlinge (Brehm)Drei Stacheln

In vielen Teichen ist er heimisch
der stachelige kleine Fisch.
Bescheiden und recht anspruchslos
braucht unser Stichling Wasser bloß.
Die Laichzeit färbt das Männchen bunt.
Der Bauch zeigt rot, geschminkt der Mund.
Die Augen strahlen azurblau,
gefallen so der Stichlingsfrau.
Die Schuppen glänzen silberblank.
Bald wird der Fisch vor Liebe krank.
Er baut penibel dann sein Nest,
eh sich ein Weib auf ihn einlässt.
Weiterlesen

Einartig

AckerEinartig

Und wieder ist der Boden nackt…
– Auch wenn mich stets die Wut noch packt –
Hab ich gelernt, dass oft geschieht,
was nur den Vorteil in sich sieht.
An diesem Felde – grad bestellt -,
hängt nicht das Schicksal dieser Welt.
Im Boden liegt nun Gerstenkorn.
So geht die Fruchtfolge von vorn.
Es soll nur eine Pflanze sprießen
Nichts andres darf ins Kraut hier schießen.
Die eine Art wird hoch gezüchet.
Das Beikraut spritztechnisch vernichtet.
So funktioniert die Landwirtschaft.
Ihr Tun bleibt somit ungestraft.
Weiterlesen

Weißer Riese

BovistWeißer Riese

Ab August, meist im September
Geh ich öfter zu der Weide.
Da ich mich dann gut remember
An den Pilz im weißen Kleide.
Kommt er hoch, fehlt im der Hut.
Kugelig schaut er nach oben.
Jung im Fleisch schmeckt er sehr gut
Dann will ihn die Küche loben.
Immer größer wächst die Frucht
Bald ist er fast kürbisgroß.
Wer gern einen Riesen sucht :
Der Bovist ist ein Koloss.
Weiterlesen